Autokredit Vergleich Österreich


Autokredit Vergleich Österreich
5 (100%) 1 vote

Autokredit Vergleich

Sie möchten sich ein neues Auto gönnen? Nutzen Sie unseren Autokredit Vergleich, um den günstigsten Autokredit für Ihren Autokauf zu finden. Geben Sie die Daten für den geplanten Kauf in den Autokredit Rechner ein und ermitteln Sie innerhalb weniger Sekunden den für Sie besten Autokredit.

zum Kreditrechner

Autokredit Rechner für Österreich

Nutzen Sie unseren Vergleichsrechner für einen Autokredit, um die günstigsten Zinsen und besten Konditionen für Ihren Autokredit in Österreich zu finden.

IFRAME

Was ist ein Autokredit?

Mindestens ein Auto gehört heute quasi zur Grundausstattung jedes Haushaltes in Österreich. Allerdings ist die Anschaffung meist ziemlich kostspielig. Der Kaufpreis kann von den wenigsten Käufern in einer Summe aufgebraucht werden. Hier kommt ein Autokredit ins Spiel, mit dem Sie den Autokauf finanzieren und so den Kaufpreis über eine vorgegebene Laufzeit abstottern. Damit ist der Autokredit in gewisser Weise eine Alternative zum Leasing, wobei das Leasing eher einer Miete entspricht.

Die Vorteile eines Autokredites

Mit einem Kredit sind Sie selbst der Eigentümer des Autos, im Gegensatz z. B. zum Leasing. Deshalb ist auch meist keine Typenschein-Hinterlegung notwendig. Zudem haben Sie den Vorteil, dass Sie die Raten und die Laufzeit selbst bestimmen können. Möchten Sie eine Anzahlung tätigen, machen Sie dies. Aber auch eine komplette Finanzierung über einen Kredit ist ein gangbarer Weg zu Ihrem neuen Auto. Zudem sparen Sie gegebenenfalls auch noch bares Geld. Zwar zahlen Sie Zinsen für den Kredit. Auf der anderen Seite können Sie das Fahrzeug durch einen Autokredit von einem unabhängigen Finanzinstitut in bar bezahlen. Dies sehen die Händler besonders gerne und gewähren bei Barzahlung bis zu 15 Prozent Rabatt. Zudem sind oft auch Sondertilgungen möglich, falls z. B. eine unerwartete Erbschaft oder das Weihnachtsgeld den finanziellen Spielraum lassen, um das Auto schneller abzubezahlen.

Was bringt mit ein Autokredit?

Um es auf den Punkt zu bringen: ein neues Auto. Dies muss allerdings nicht immer ein Neuwagen sein, denn auch ein Gebrauchtwagen können Sie sich mit einem Autokredit kaufen. Sie müssen nicht den Kaufpreis, bei Fahrzeugen je in der Regel ein fünfstelliger oder gar sechsstelliger Eurobetrag, nicht selbst auf den Tisch zu legen, wenn Sie das Auto kaufen. Stattdessen leihen Sie sich das Geld in Form eines Autokredites von einem Finanzinstitut. Dieses gibt Ihnen so die erforderliche Summe, damit Sie das Fahrzeug erwerben können. Sie zahlen diesen Betrag zuzüglich anfallender Zinsen dann in den folgenden Monaten und Jahren über die vereinbarten Raten an den Kreditgeber zurück. Dies ist für viele (neben dem Leasing) überhaupt der einzige Weg, um die hohen Anschaffungspreise von Autos zu realisieren.

Autokredit Vergleich: das sollten Sie beachten

Viele nutzen beim Kauf eines neuen Autos die Finanzierungsangebote des Autohauses bzw. Autoherstellers. Diese bieten oft besonders günstige Konditionen an – aber eben nicht immer. Auch der Gang zu Ihrer Hausbank muss nicht immer die ideale, sprich günstigste Lösung darstellen.

Daher lohnt sich auf jeden Fall ein Autokredit Vergleich, bevor Sie die Unterlagen bei der Autofinanzierung bei Ihrem Autohändler unterschreiben. Nutzen Sie unseren Autokredit Vergleich für Österreich weiter oben auf dieser Seite. Geben Sie dort einfach die entsprechenden Daten ein und vergleichen Sie die Konditionen vieler verschiedener Finanzinstitute in Österreich. Entscheiden Sie sich dann für das Angebot mit den günstigsten Konditionen. Dies muss nicht immer nur der Zinssatz sein. Auch andere Kriterien wie die Laufzeit, mögliche Sondertilgungsraten und mehr spielen bei der Beurteilung des für Sie besten Autokredites eine Rolle.